Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


völker:xer

Xer

Beschreibung

Die Xer sind eine sklavisch unterwürfige humanoide Rasse mit tiefbrauner Haut und weißen Haaren. Die kohlschwarzen Augen und der harte Zug um den verkniffen zusammen gepressten Mund wirken auf viele unheimlich.

Sie fressen ihre Toten bei einem Ritual unter dem vergessenen Dschungelfriedhof auf.

Xer haben hohe Schultern, ausladende Hinterköpfe, krallenartige Hände und Füße. Ihr Buckel erscheint verwachsen, dabei sind sie sehr beweglich und flink, was man auf den ersten Blick nicht erwartet.

Alle Xer sind gegen Schlangengifte immun und haben eine gute Dämmersicht.

Xer sind äußerst friedliebend und lassen sich nur selten zu Gewalt hinreißen. Aber wenn doch, dann können sich die Xer in einen wahren Blutrausch hineinsteigern. Ihre langen Krallen machen sie zu gefährlichen Gegnern.

Verschiedentlich tätowieren sich Xer Zeichen auf den Hinterkopf, die sie bestimmten Gruppen zuordnen. Diese offensichtlichen Bindungen unterstreichen, wie treu Xer ihren Herren oder Organistationen gegenüber sind.

Durch ihre Verbindung zum Dschungel kennen sie sich hervorragend mit Kräutern aus.

Geschichtliches

Die Xer leben seit Urzeiten in dem Tal von Saramee und waren zur Zeiten der Herrschaft des Alten Volkes Sklaven des Alten Volkes. Das Alte Volk verschwand aus unbekannten Gründen aus diesem Tal und die Xer lebten in der nun für sie ungewohnten plötzlichen Freiheit weiter in dem Tal . Auf den Ruinen des Herrschaftssitzes des Alten Volkes entstand dann viel später die Stadt Saramee.
Eine kleine Gruppe der Xer hat sich von Saramee abgewannt und lebt in zurückgezogenen Gebiete des Dschungels welcher Saramee umschließt. Sie leben autark, haben sich auf ihren Ursprung und der sozialen Basis einer Großfamilie und ihren alten Göttern besonnen, meiden die Zivilisation und ernähren sich von der Jagd auf Tiere wie etwa Wasserschlangen und den Früchten des Dschungels.

Auftreten

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
völker/xer.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:01 (Externe Bearbeitung)