Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schauplätze:stadt_saramee:gebäude:waisenhaus_von_viona_makanar

Das Waisenhaus von Viona Makanar

Koordinaten: Y-17, X-36

Beschreibung

Viona Makanars Waisenhaus liegt am Wicca-Platz und schmiegt sich nahtlos in einen ganzen Block größerer Gebäude ein.

Es hat eine ungleichmäßige Fassade aus Natursteinen.

Das Schlafzimmer von Viona im Obergeschoss strahlt behagliche Wärme aus und ist erfüllt von angenehmen Duft nach kostbarem Räucherwerk.
Das aus der Ferne einfach wirkende Bett ist mit edlen Seidenstoffen bezogen. Der kleine Kleiderschrank in der Ecke stellt eine ebenso teure wie meisterhafte Arbeit aus Nommak dar. Ein ebenso wenig von außen zu sehender Kristallspiegel von beinahe zwei Metern Höhe rundet das Bild ab.

Das Haus hat einen Innenhof mit einem Wasserbecken. Zwei hölzerne Agrial und ein gesattelter Mantua aus Stein halten Wache über einem Chaos von Reifen, kleinen Klötzchen und ähnlichem Spielzeug.

Es gibt auch einen Raum, in dem Viona die gesammelten Spenden aufbewahrt. Doch alle Diebe, die sich hierher wagten, leben nicht mehr. Der letzte Besucher hieß Fellon.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
schauplätze/stadt_saramee/gebäude/waisenhaus_von_viona_makanar.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:18 (Externe Bearbeitung)