Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


personen:nebenfiguren:volgath

Volgath

Allgemeines

Rasse: Mensch

Beschreibung

Der groß gewachsene Volgath kleidet sich stets in eine blutrote Kutte und vervollkommnet diese Verhüllung durch schwarze Handschuhe und eine Ganzgesichtsmaske aus schwarzem Leder.

Sein Schoßtierchen ist ein junger Letard.

Volgath kam ohne viel Aufsehen in die Stadt, und auch heute weiß noch niemand, ob er Saramee mit einem Schiff anlief oder durch das Portal der Turoswächter erreichte.

Ungeachtet dieses Geheimnisses versucht er seit dem beharrlich, die Kontrolle über diverse Geschäfte in Saramee zu erlangen und seinen Einfluss auf die Stadt ständig zu erweitern und sie aus dem Verborgenen heraus zu kontrollieren. So lässt er etwa die Droge Cakura in Umlauf bringen, um Saramee wirtschaftlich von sich abhängig zu machen.

Wer sich hinter der Maske verbrigt, weiß bisher niemand …

Anmerkungen für Autoren

Anmerkungen für Autoren

Über Volgahts Identität ist nur bekannt, dass er nicht aus Saramee stammt.

Er selbst wendet zwar keine Gewalt an, doch ist er skrupellos und kaltschnäuzig und für seine Ziele zu allem bereit. Seine Schwäche – falls man es überhaupt als solche bezeichnen möchte – ist sein kleiner Letard.

Argus Panoptes und der geheimnisvolle Volgath sollen immer wieder aneinander geraten, bis Argus schließlich befindet, dass der Maskierte das gefährlichste verbrecherische Subjekt der Stadt ist (siehe Holmes-Moriaty-Beziehung) und nur noch ein Ziel kennt: Volgaths Demaskierung. Eines Tages wird es wohl zwangsläufig zum Showdown zwischen Volgath und Argus und in der Folge zur Lüftung von Volgaths Identität kommen …

Auftreten

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
personen/nebenfiguren/volgath.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:14 (Externe Bearbeitung)