Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schauplätze:länder:okano

Okano

Okano liegt weit im Süden von Saramee.

Geografie

Das Land wird zum Nachbarreich Mangernath durch einen Gebirgszug getrennt, der eine natürliche Begrenzung ist, wenn er auch kein Hindernis für die regelmäßigen Besatzungsarmeen ist. Okano

Neben der Grenze zum größten Reich der Welt ist Okano ansonsten vom Meer umgeben. Die südliche Spitze wird von einer Inselgruppe, den Olenokken, gesäumt, die zum Reich gehört. Die vier größten heißen Langnok, Dunlok, Nommak und Bretanok

Die wohl bekannteste Stadt in Okano ist Torgenau, im nördlichen Teil. Hier gibt es auch ein Portal.

Klima

Das Klima ist warm und feucht, Regen kommt immer als Platzregen, dauert aber selten länger als eine Stunde.

Bevölkerung

siehe Okaner

Gesellschaft

Okano ist ein Land mit wechselnden Herrschern. Im Moment steht es unter der Kontrolle seines Nachbarlandes, der Vertreter des dortigen Herrschers ist Marek von Okano. Ein Mensch, der zur Elite des Nachbarlandes gehört. Dort gibt es die Titel in Form „von“, dann der Name der Provinz, die verwaltet wird.

Das Nachbarland versucht zum x-ten Male, Okano zu übernehmen, die Herrschaft hat aber nie lange gehalten, da die Okaner dann immer zusammenhalten und die Eindringlinge vertreiben.

Untereinander sind die Okaner zerstritten und neigen zu einem Vielvölkerstaat. In der Geschichte von Okano gab es bis zu einhundertdrei Einzelstaaten gleichzeitig. Einigungsversuche gab es nur von außerhalb. Die Okaner sind stolz auf ihre Unabhängigkeit, auch untereinander.

Die Ärzte von Torgenau gelten als Spezialisten und haben den Ruf, die wohl besten Ärzte der bekannten Welt zu sein.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
schauplätze/länder/okano.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:14 (Externe Bearbeitung)