Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gegenstände:flöte_von_marumm

Flöte von Marumm

Beschreibung

Die fingergroße Flöte ist im Besitz von Druz Aberthal.

Wenn man sie wie Salil fallenlässt, löst sich ein glockenheller Ton, der wie ein seidenweiches Wölkchen durch das diffuse Licht schwebt und endlos zu klingen scheint. Das federleichte Gesäusel endet nicht. Was anfangs noch verlockend und süßlich in den Ohren tönt, wird immer zudringlicher und schärfer. Der Ton schmerzt wie Stiche einer Tätowiernadel.

Wenn man nicht schnell genug Wasser über die Flöte gießt, hören die Bluthunde den Lockruf fallen über den Verursacher des Rufes her.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
gegenstände/flöte_von_marumm.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:01 (Externe Bearbeitung)