Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schauplätze:länder:königreich_kantras

Königreich Kantras

Allgemeines

Das Königreich Kantras liegt nördlich der Stadt Saramee und wird unter der festen Hand von König Tarus regiert.

Geografie

Die natürliche Grenze zwischen dem Königreich Kantras und der Stadt Saramee besteht aus einem weitläufigen Ödland und einem schwerbezwingbaren Bergmassiv.

Es gibt einige größere Städte, darunter Kandarett mit seinem berühmten windschiefen Leuchtturm.

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht größtenteils aus Menschen welche die Glisk, die Ureinwohner dieses Landes waren, über Generationen immer weiter in die Sümpfe der Hochmoore zurückgedrängt haben.

Gesellschaft

Haupterwerb des Königreiches ist der Ackerbau und die Viehzucht.

Die Steppenvölker aus Kantras verüben immer wieder mal kleine Einfälle in das benachbarte Nominak, dem unbedeutenderen Teil des Westlichen Imperiums.

Fauna und Flora

Wilde Karrials leben auf den ausgedehnten Grasebenen Kantras und wurden einst im Zuge eines Handelsabkommens nach Saramee gebracht, als der König von Kantras ein Dutzend dieser Tiere im Bauch großer Frachtschiffe in die Stadt der Vertriebenen sandte.

Berüchtigt sind auch die kantrasischen Wanderratten.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
schauplätze/länder/königreich_kantras.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:14 (Externe Bearbeitung)