Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


personen:singletons:adall_drago

Adall Drago

Allgemeines

Beruf: Dieb

Volk: Mensch

Beschreibung

Lehrmeister von Salil, der seit Adalls Tod dessen winzige zwei Zimmer in einem muffigen Hinterhof bewohnt.

Adall war ein Dieb und Freund von Salil.

Eines Tages traf der mit Adall zusammen, eine Begegnung, die erst unter keinem guten Stern stand: Salil wollte Adall bestehlen, ohne zu ahnen, dass der selbst ein ganz gewiefter Dieb war. Doch statt dass sich ihre Wege wieder trennten, nahm Adall den jungen Salil unter seine Fittiche und lehrte ihn, ordentlich zu stehlen, ohne sich allzu täppisch anzustellen. Die beiden waren bald wie Vater und Sohn, bis Adall – der wie sein junger Freund die Schatten mied wie die Neungötter das Licht - eines Tages der Gilde zum Opfer fiel.

Er nannte sich selbst der Flinke Schatten als er jung und agil war und seine Muskeln elastisch wie die Sehne seines Bogens.

Es dauerte lange, bis die Handlanger der Schattengilde, seine Zuflucht entdeckte, aber dann hatten sie erbarmungslos zugeschlagen. Salil hatte seinen Lehrmeister aufgeschlitzt wie ein Stück Vieh auf dem Steinboden gefunden, beide Hände abgetrennt, wie es die Sitte gebot bei Dieben, damit sie ihr Handwerk nicht mehr ausüben konnten. Die Mörder hatten seine Hände sorgfältig neben den blutleeren Leib gelegt und ebenso akribisch in großen Lettern an die Zimmerwand geschmiert »Wir kriegen dich!«

Auftreten

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
personen/singletons/adall_drago.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:14 (Externe Bearbeitung)