Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


personen:nebenfiguren:grant_montross

Grant Montross

Grant Montross ist ein stadtbekannter Hehler und Halunke, auch unter dem Namen Grant Mossos bekannt.

Allgemeines

Alter: 30
Beruf: Hehler
Größe: 185 Zentimeter
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

Beschreibung

Grant war jahrelang ein angesehenes Mitglied in der Gilde der Geldwechsler. Vor fünf Jahren wurde er jedoch (fälschlich) beschuldigt, Falschgeld in Umlauf gebracht zu haben - und unehrenhaft aus der Gilde ausgeschlossen.

Seitdem schlägt er sich als Hehler und Kleinganove durch. Seine weit reichenden Kontakte sowohl zu gutbetuchten Bürgern der Oberschicht als auch zur kriminellen Szene machen ihn zu einem gefragten Mann in der Stadt. Wenn es gilt, Waren zweifelhaften Ursprungs zu kaufen oder zu verkaufen, ist Grant der richtige Mann für den Job.

In diesen unruhigen Zeiten sind die Flüchtlinge aus dem Grenzgebiet eine lohnende Zielgruppe für Grant. Schon einige Male ist es ihm gelungen, den Flüchtlingen wertvolle Erbstücke und dergleichen für einen relativ kleinen Preis abzuluchsen und diese dann später für einen weitaus höheren Betrag weiterzuverkaufen.

Manchmal allerdings bringt er es aber nicht übers Herz, die zerlumpten Elendsgestalten zu übervorteilen.

Grants Glücksbringer ist eine kleine steinerne Figur der Göttin Shallia, der Schutzpatronin des Tauschhandels. Oft spielt er gedankenversunken in der Hosentasche mit dem Stein, während er seine Geschäfte tätigt, und manchmal scheint es so, als würden seine stummen Stoßgebete erhört werden …

Das Gerücht, Grant Montross hätte eine mögliche Heirat mit Amata Baal abgelehnt, weil er sich fürchtete, sie nicht unter Kontrolle zu bekommen, stammt allerdings von Irrid.

Auftreten

  • Druckversion
  • als PDF-Datei speichern
  • Werkzeuge:
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
personen/nebenfiguren/grant_montross.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:14 (Externe Bearbeitung)