Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


personen:hauptfiguren:gerakas

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Gerakas

Allgemeines

Beruf: Baumeister

Alter: 30

Größe: 186 Zentimeter

Herkunft: Norden von Nominak

Beschreibung

Der Baumeister ist noch recht jung aber trotzdem schon bekannt für seine verwegenen und oftmals abenteuerlich wirkenden Gebäudeentwürfe.

Er ist ein verbissener Schwerarbeiter und ist sich auch nicht zu fein, selbst bei der schmutzigsten Arbeit selbst Hand anzulegen. Einmal abgesteckte Ziele verfolgt er selbst bis zur völligen Erschöpfung. Er ist sehr emotional und denkt bisweilen zu wenig an sich selbst.

Er ist schlank und kräftig, hat helle Haut, himmelblaue Augen und strohblondes Haar. Für Frauen hat Gerakas, kurz Gers genannt, wenig Zeit, könnte aber jederzeit eine für sich gewinnen, er ist umschwärmt.

Er stammt aus dem Norden von Nominak, floh aber Hals über Kopf von dort und lebt nun seit etwa drei Jahren als sehr erfolgreicher Baumeister in Saramee.

Zusammen mit seinem Mentor Aki isst Gerakas jedem Abend im Fetten Agrial; der Wirt zahlt den Baumeister mit Naturalien aus, weil der ihm einst aus der Patsche geholfen hatte. Dabei hatte Gerakas großen Anteil am inzwischen blühenden Geschäft des Wirtes. Ein Anbau erschien mangels Platz unmöglich, jetzt krönt ein filigraner Überbau das Gasthaus, der wegen seiner abenteuerlichen Konstruktion in aller Munde ist. Verwegen überspannt er die Straße, ähnlich einer Brücke, ist aber nur auf einer Seite mit festem Grund verbunden. Mit dieser ersten Arbeit hatte sich Gerakas seinen guten Ruf geschaffen, auch Unmögliches möglich zu machen. Dafür hat er jetzt Wetah und Abendessen auf Lebzeiten frei. Das ist ein guter Handel, denn die Frau des Wirtes ist eine ausgezeichnete Köchin und das Selbstgebraute einfach einmalig.

Auftreten

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
personen/hauptfiguren/gerakas.1399031521.txt.gz · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:02 (Externe Bearbeitung)