Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fauna:fenn

Fenn

Plural: ebenfalls Fenn

Der Fenn ist ein Raubvogel mittlerer Größe, der eher Koris schlägt, als die größeren Parcela. Sein Federkleid ist grau. Krallen und Schnabel gehen ins dunkelrote. Unter den Augen finden sich schwarze Flecken. Die Männchen besitzen eine gelbe Haube, die sie im Kampf aufstellen. Die Weibchen sind insgesamt etwas kleiner und ihre Schwanzfedern enden in einem sehr dunklen Grau und kann auch streifig erscheinen.

Fenn gibt es meist in Türmen und hohen Häusern. Sie jagen meist in der Abenddämmerung.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
fauna/fenn.txt · Zuletzt geändert: 05.03.2016 21:01 (Externe Bearbeitung)